Die Rose im Wasser b {color:#f9154a;} Kontakti {color:#f9154a;} u {color:#f9154a;}
Endlos (frei von dir)

Endlos, so tief in mir
Ist diese Kälte nur noch ein Gefühl von dir
Trauer zerfrist mich
Die Sehnsucht hält mich fest
Der Augenblick der sich nie ändern läst
Machtlos, so tief in mir
Ist diese Wahrheit nur noch ein Traum von dir
Schmerz zerreist mich
Deine Seele hält mich fest
Es ist der Augenblick, der dich sterben läst.

... und ich schrei nach dir
so endlos frei von dir
... und ich such nach dir
so endlos frei von dir

Endlos so tief in mir
Ist diese Kälte
Und ich schrei nach dir
Machtlos so tief in mir
Ist diese Wahrheit
Und ich such nach dir

Lautlos so tief in mir
Ist dieser Schrei nur noch die Stille nach dir
Angst zerstört mich
Mein Schweigen hält mich fest
Es ist der Traum der nicht vergessen läst
Schmerzlos so tief in mir
Ist diese Unschuld
Nur noch die Lügen von dir
Wut verbraucht mich
Deine Illusion hält mich fest
Was meine Liebe sterben lässt

... und ich schrei nach dir
so endlos frei von dir
... und ich such nach dir
so endlos frei von dir

 

29.12.07 19:34


29.12.07

Ich erhalte kaum noch Antwort auf meine SMS. Gestern hab ich ihn mit 2 SMS gefragt, ob er zu mir kommt...und er hat erst auf das zweite geantwortet. Er meinte. dass er heute mit einem Kollegen weg will. Er hat mich gefragt ob ich mitwill. Das hätte er auch schon früher sagen können. Ich hab ihn dann gefragt wohin. Und gestern Nacht auch nochmal. Wohin und wann und dass ich noch bis halb elf schlafe. Ich habe keine Antwort erhalten. Selbst schuld. Ich geh nicht einfach irgendwohin mit. Ich will wissen wohin ich mitgehe.

Dann geh ich halt einfach nicht mit. 

29.12.07 10:17


28.12.07 happy

Ich darf Board fahren =)

Am 24. bin ich zum ersten mal gefahren^^ leider nur einen halben Tag, denn ich hab mir das Knie verdreht...10 Meter vor dem Ende des Schleppliftes. Mein Lehrer fand, dass ich sehr gut bin. Ich konnte nach diesem Vormittag perfekt rutschen (vorwärts und rückwärts) und eine Linkskurve fahren. Das sei mehr, als andere in einem Tag lernen. Es sei selten, dass er jemanden unterrichte, der so gut sei *grins* *ich bin gut* =)

Heute war ich auch wieder auf dem Brett. Und hab mir den Daumen verstaucht...^^ ich sollte mehr auf meine Stürze achten, denn ich stürze falsch...ich sollte den Sturz mit den Armen abfangen und nicht mit den Händen...aber ich vergesse das immer...es fällt mir vor oder nach dem Fahren ein...nur nich wärenddem^^...aber macht nichts, ich überlebe es =)
Ich fahre sehr gerne. Beim fahren vergesse ich alles. Ich kann mich einfach aufs fahren konzentrieren. Ich bin frei.
Und ich habe eine Rechtskurve geschafft^^...sogar mehrere...Aber immer nur, wenns flach war...Eine hab ich unfreiwillig gemacht...und die war wahrscheinlich auch die beste^^

Und heute Abend kann ich bestimmt gut einschlafen, weil ich so müde bin.

Aber glücklich über meine Leistungen^^

Ich werde bestimmt mit boarden weitermachen.

28.12.07 21:27


28.12.2007 sad

Ich muss es ihm unbedingt sagen. Ich brauche mehr Zärtlichkeit. 90% der Zeit, die ich bei ihm verbringe, verbringt er mit seinen Elektrogeräten...Ich komm zuletzt...Wenn im Net alles gelesen ist, wenn die PS3 aktualisiert und vielleicht noch neue spiele gedownloaded und ausprobiert sind und wenn mit der PSP auch alles stimmt.

Dann komm ich dran.

Aber meist läuft auch da nicht viel. Er liegt einfach neben ihn...und auf meine Zärtlichkeit reagiert er manchmal nur, wenn ich mal aufhöre...und ich blöde Kuh fang dann gleich wieder an...Ich hoffe immer, dass er mir seine Zärtlichkeit zeigt...Aber das passiert meist nur, wenn er sex will...und das war in letzter zeit sehr selten...nicht, dass ichs bräuchte...Ich kann gut ohne überleben...aber die Zärtlichkeit fehlt mir.

Ich bin berührungssüchtig...

zwar nur von bestimmten Personen, aber von denen verlang ich meistens sehr viel. Von ihm am meisten.

Anfangs haben wir recht viel Zeit miteinander verbracht...für mich zwar immer noch nicht genug...aber mehr als jetzt...

Momentan ist er unter der Woche nicht zu Hause, und ich kann ihn auch nicht besuchen. Am Wochenende bin ich so oft als möglich bei ihm. Obwohl es mir z.T mehr genutzt hätte, wenn ich zu Hause geblieben wäre.

Jetzt hat er 2 Wochen Ferien. Er war bis jetzt nur am 25. am Abend bei mir...dann waren wir wieder bei ihm.
Ich kann gut verstehen, dass er in diesen 2 Wochen auch was anderes tun will, als immer mit mir zusammen zu sein. Aber ich möchte, dass er möglichst bald zu mir kommt. Ich möchte ihm all das endlich sagen. Vor zwei Nächten hab ich mich in den Schlaf geweint...Mir ging es so schlecht. Und ich war bei ihm...naja er hat nichts gemerkt...wie auch...er hat geschlafen...wie so oft...
zum einen hätte ich gewollt, dass er aufwacht und merkt wie es mir geht...zum anderen wollte ich nicht, dass er mich weinen sieht. Wenn ich weine, dann nur alleine...und in Sicherheit vor anderen. Niemand darf sehn, dass ich weine, dass ich schwach bin...es könnte als Aufhänger für Gemeinheiten dienen. Eigentlich sollte ich mir das abgewöhnen. Ich darf weinen. Und ich darf schwach sein. Man liebt mich auch, wenn ich schwach bin...aber ich kann nicht....es ist mir extrem peinlich, wenn mich andere weinen sehen.

Zurück zu ihm. Ich würde so gern vor dem einschlafen kuscheln...und in seinen Armen einschlafen...aber da er nicht mithilft, wird das nichts...Und es geht nicht lang und ich kann seinen Rücken ansehen. Er hat sich gedreht. Für mich heisst das:
- Lass mich, ich will schlafen oder
- Umarme mich oder
- Ich brauch dich nicht oder
- Geh weg

Also vorwiegend negative Sachen...Das umarme mich ist nur dabei, weil er mal gesagt hat, dass er es gern hat, wenn ich ihn umarme wenn er mir den Rücken zugedreht hat.
Dass das eher eine Aufforderung an ihn ist, begreift er wohl nicht.
Es deprimiert und enttäuscht mich, wenn er sich dreht. Und ich denke dann manchmal, dass ich vielleicht nicht gut genug bin.

Ich hasse das.


Genau so, wie ich die Sprüche nicht mag, die er manchmal raus lässt...vor allem die, in denen es um Frauen geht. Es reicht schon, wenn er im Fernsehen eine Frau geil findet. Soviel ich weiss, liebt er mich über alles und würde nie Fremd gehen. Aber solche Sprüche machen mich unsicher. Bei jedem Spruch frage ich mich, ob denn diese Frau für ihn besser wär als ich. Ob er lieber mit dieser Frau, als mit mir zusammen wär...
Natürlich sollte ich ihm diese Freiheit lassen...ich mach das ja manchmal auch...aber es stört mich einfach.

Ich geh oft mit ihm aus...meist geh ich einfach dort hin, wo er hin geht...was mir nicht immer gefällt...aber ich weiss nicht, was ich sonst machen soll...denn ich denke, er geht so oder so weg.

Und s ausgehen ist auch nicht immer lustig...beziehungsweise für mich ist es meistens langweilig...Ich kann oft nicht mitreden, weil ich irgendwo nich dabei war oder weils insider sind...oder ich kann nicht schell genug antworten.
Und wenn er Alkohol hatte, wird er gemein...nicht sehr gemein...aber ich bin sehr sensibel und nehme mir immer alles zu Herzen. Ich weiss, viele würden jetzt sagen, "das brauchst du dir nicht zu Herzen zu nehmen", aber ich mache es halt einfach! Ich kann das nicht einfach abstellen oder unterdrücken...Ich hab es versucht....aber es geht nicht...das ist wie ne Eigenschaft von mir...Es gehört zu meinem Charakter...Seit ich weiss, dass ich verwundbar bin...Und ich bin sehr gut und schnell verwundbar...

Ich bin viel sensibler als alle denken. Sie können mich nur nicht verstehen.

Das kann kaum jemand.

28.12.07 21:27


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Startseite Über... Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren

Made By fallen.designs

Gratis bloggen bei
myblog.de